Berufsverbot im „freisten Staat, den es je auf deutschem Boden gab“

1 Kommentar

Volksverräter und Medien werden bald zur Rechenschaft gezogen werden.
Silvana Heißenberg im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.
Quer-denken.tv
*

Was ist aus DEUTSCHLAND geworden. oder was wird aus unseren schönen Land gemacht?

Aufwachen und Widerstand ist heute wichtig.

Dieses Marionettensystem mit ihren Volksverrätern kann man nur boykottieren.

Du bist kein Nazi, du bist nicht links, du bist nicht rechts, aber du bist DEUTSCH und Rassist, „Deutsch“ ist ein Schimpfwort, du bist kein DEUTSCHER?

Du darfst kein Deutscher mit Nationalstolz mehr sein?

ab Minute 01:18:37  Gutmenschen und Flüchtlinge.

 

Der achtfache Pfad – Auf dem Weg ins Nirwana

Hinterlasse einen Kommentar

http://www.buddhanetz.net/der-achtfache-pfad-auf-dem-weg-ins-nirwana/

Die buddhistische Lehre kommt aus Asien und besagt, dass alle Wesen einem leidvollen und endlosen Kreislauf von Geburt und Wiedergeburt unterworfen sind. Das Ziel ist es, Leid und Unvollkommenheit zu überwinden um den Zustand der Erleuchtung, das Eintreten ins Nirwana zu erreichen. Als Nirwana werden die Leidlosigkeit und ein Zustand des Glückes verstanden. Der Edle Achtfache Pfad ist die Anleitung und der Weg, mit dessen gelebter Praxis genau dieses Ziel der Erleuchtung zu realisieren ist.

Der Edle Achtfache Pfad ist wesentlicher Lehrinhalt sämtlicher buddhistischer Schulen und ist ein zentrales Element der Lehre. Dieser Weg zur Erleuchtung besteht, wie der Name schon vorwegnimmt aus acht Gliedern:
[checklist]

  • die rechte Sicht
  • das rechte Denken
  • die rechte Sprache
  • das rechte Handeln
  • die rechte Lebensweise
  • die rechte Hingabe
  • die rechte Achtsamkeit
  • die rechte Versenkung

„RECHTS kommt vor LINKS“

 

Schurken“Staat“ BRD

Hinterlasse einen Kommentar

… ohne Worte

Terror_System Bundesrepublik in Deutschland

Multikulti tötet

Hinterlasse einen Kommentar

 

multikulti-toetethttp://identitaere-bewegung.de/

Was gibt es da zu Mahnen?

1 Kommentar

Der Witz des Tages in der öffentlichen Presse.

Wer ist Merkel? Wem interessiert das Geschwafel einer …. die am Volk vorbei regiert. Toleranz – Flüchtlinge – Integration?

Wieso sollen „Füchtlinge“ – (vor was sind diese geflüchtet) – integriert werden?

Deutschland soll Invasoren und Scheinflüchtlinge tolerieren?

Ich muss mich erst mal selbst tolerieren.

Religionsfreiheit JA, aber Religionen und verschleierte Mumien haben nichts in der Deutschen_Öffentlichkeit zu suchen.

Man gebe mir viele grosse Eimer zum kotzen.

Langsam sollte ein richtiger Führer durchgreifen.

Liebe Rest_Deutsche, wenn ihr bei der nächsten Wahl, wenn ihr überhaupt eine habt, euer Kreuzchen an der richtigen Stelle setzt, könntet ihr was ändern.

Ansonsten seit ihr ALLE am Untergang beteiligt.

Schlafschafe wacht auf !!! ES REICHT !!!

dsci0075

 

Die GRÜNEN Heuchler

Hinterlasse einen Kommentar

19.07.16 - 1

… mir wird  kotzen-1 kotzen

Komm zu uns und werde Mitglied !

Hinterlasse einen Kommentar

klu klux klan

Der Ku-Klux-Klan strebt nach neuer Grösse

Die Rassisten mit den weissen Zipfelmützen

epa02942302 (20/25) Members of the Knights of the Southern Cross of the Ku Klux Klan (KSCKKK), joined by members of other Virginia Klan orders, hold a cross lighting ceremony on private property near Powhatan, Virginia, USA, 28 May 2011. The Invisible Empire is experiencing a revival in the Commonwealth of Virginia. Three chapters of the Ku Klux Klan have reemerged in the state, holding rallies, lighting crosses, and seeking new members. Anger over gay rights, racial changes in the population, and a black president are frequent refrains at these rallies. Yet Klan members say they are not about hate, but about taking pride in their own race. 'The blacks have the NAACP [The National Association for the Advancement of Colored People], the Mexicans La Raza, and the Jews have the ADL [the Anti-Defamation League],' says Stan Martin of the Rebel Brigade Knights of the Ku Klux Klan. 'We whites have the Ku Klux Klan.' EPA/JIM LO SCALZO

Quelle:  Der-Ku-Klux-Klan-strebt-nach-neuer-Groesse

Kommentar:  Müssen wir und da wundern?

 

Older Entries

%d Bloggern gefällt das: