Der achtfache Pfad – Auf dem Weg ins Nirwana

Hinterlasse einen Kommentar

http://www.buddhanetz.net/der-achtfache-pfad-auf-dem-weg-ins-nirwana/

Die buddhistische Lehre kommt aus Asien und besagt, dass alle Wesen einem leidvollen und endlosen Kreislauf von Geburt und Wiedergeburt unterworfen sind. Das Ziel ist es, Leid und Unvollkommenheit zu überwinden um den Zustand der Erleuchtung, das Eintreten ins Nirwana zu erreichen. Als Nirwana werden die Leidlosigkeit und ein Zustand des Glückes verstanden. Der Edle Achtfache Pfad ist die Anleitung und der Weg, mit dessen gelebter Praxis genau dieses Ziel der Erleuchtung zu realisieren ist.

Der Edle Achtfache Pfad ist wesentlicher Lehrinhalt sämtlicher buddhistischer Schulen und ist ein zentrales Element der Lehre. Dieser Weg zur Erleuchtung besteht, wie der Name schon vorwegnimmt aus acht Gliedern:
[checklist]

  • die rechte Sicht
  • das rechte Denken
  • die rechte Sprache
  • das rechte Handeln
  • die rechte Lebensweise
  • die rechte Hingabe
  • die rechte Achtsamkeit
  • die rechte Versenkung

„RECHTS kommt vor LINKS“

 

Die Grünen im Ökofaschismus

8 Kommentare

Öko-Faschisten: „Jegliches rechtes Gedankengut“ inakzeptabel!

BERLIN.

Die Bundestagsfraktion der Grünen hat vor Rechtsextremismus in der Bundeswehr gewarnt. Immer wieder gebe es in der Bundeswehr „Fälle rechtsextremistischer Tendenzen, die unterschiedlich stark geahndet und sanktioniert“ würden, beklagen die Grünen in einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung. Jedes Jahr gebe es offiziell über hundert gemeldete rechtsextreme Vorfälle durch Soldaten. Die Dunkelziffer lasse sich dabei nicht abschätzen.

Nun ja, wir wissen, dass bei den Öko-Faschisten alles, was nicht einem linken Hirn entsprungen ist, als “rechts” und “rechtsextrem” eingestuft wird.

Diese Vorfälle seien in der Vergangenheit stets in allen Dienstgraden gemeldet worden. Auch komme es vor, daß Soldaten nach ihrer Entlassung aus dem Dienst, rechtes Gedankengut publizierten. Dieses schlechte Vorbild finde weitgehend ungehindert Verbreitung. Dabei widerspreche „jegliches rechtes Gedankengut“ zutiefst dem Leitbild des „Staats-bürgers“ in Uniform.

So weit sind wir schon, dass „jegliches rechtes Gedankengut“ tabu, unerwünscht, inakzeptabel und verboten sein soll. Und dann wird es richtig lustig:

Als Beispiel nannten die Grünen einen Artikel in der Studentenzeitschrift Campus der Bundeswehruniversität in München. Der Beitrag sei „stark biologistisch geprägt“ gewesen, kritisierte die Fraktion.

Der Autor hatte sich darin kritisch mit dem Dienst von Frauen an der Waffe auseinandergesetzt und unter anderem angeführt, daß diese aus biologischen Gründen niemals so trainierbar und leistungsfähig sein könnten wie ihre männlichen Kameraden. Das wiederum senke das Leistungsniveau des Heeres im allgemeinen. „Trotz Bemühungen der Rektorin (Anm. d. Red.: Gemeint ist die Präsidentin der Universität, Mertith Niehuss), den Chefredakteur abzulösen, wurde er vom Studentischen Konvent der Universität deutlich in seinem Amt bestätigt“, monierten die Grünen.

“Biologismus” scheint in der Wahrnehmung der Öko-Faschisten eine Art “sexistischer Rassismus” zu sein. Wie schon beim “antiislamischen Rassismus” eine Neuschöpfung von Begriffen, die nur halluzinogen angereicherten Hirnen entweichen kann. Die Benennung von naturgegebenen Tatsachen, eine sachliche Argumentation gegen den Dienst von Frauen an der Waffe, wird hier mit Rechtsextremismus in Verbindung gebracht. Die Öko-Faschisten haben hier, wie sie beklagen erfolglos versucht, als Reaktion auf diese Meinungsäußerung die berufliche Existenz des Redakteurs zu zerstören! Welch eine entlarvende Ähnlichkeit zu den Nazis weist dieses totalitäre linke Pack auf!
Die Nazis gehörten zu den Ersten, die Frauen in die Armee aufnahmen, wenngleich sie bis zuletzt zögerten diese an Kampfhandlungen zu beteiligen. Und Nazis sind im Koordinatensystem des heutigen Mainstream “Rechtsextremisten”, insbesondere für die Linken, obwohl sie viel treffender als nationalistische/rassistische Linksextremisten charakterisiert werden können. Für die engsten geistigen Verwandten der Nazis, die Kommunisten, waren Frauen an der Waffe sehr selbstverständlich, wenngleich man das nach dem zweiten Weltkrieg totschwieg. 800.000 Frauen dienten in WK2 in der “roten Armee”! “Frauen an der Waffe” ist typischerweise also eine linke Bestrebung, mit dem Ziel naturgegebene Unterschiede zwischen den Geschlechtern zu überwinden und auszulöschen. Wer sich den widernatürlichen Bestrebungen der Linken widersetzt ist “rechts”. Damit kann ich leben, nachdem ich klargestellt habe, dass Nazis Linksextremisten sind!

Ich bin RECHTS, und das ist auch gut so!

>Quelle<

Ökofaschismus-zerstört

Fazit:

Ich bin ein –

„Lebender-Natürlicher-„FREIER“-Mensch“

ökofaschismus_nein_danke

Der EURO ist kein gesetzliches Zahlungsmittel

2 Kommentare

Der EURO ist weder gesetzliches Zahlungsmittel noch Währung,

… sondern nur noch „öffentliches Zahlungsmittel“, das keinem Annahmezwang unterliegt! – Der EURO ist in der „BRD“ und in Berlin nach den immer noch geltenden SHAEF-Gesetzen  der alliierten Siegermächte – rechtswidrig und gesetzwidrig.
Quelle: Ist der Euro ungültig?

Der EURO ist weder gesetzliches Zahlungsmittel noch Währung, sondern nur noch „öffentliches Zahlungsmittel“, das keinem Annahmezwang unterliegt! – Der EURO ist in der „BRD“ und in Berlin nach den immer noch geltenden SHAEF-Gesetzen  der alliierten Siegermächte rechtswidrig und gesetzwidrig.

weiterlesen >> HIER


Brauchen wir Regierungen?

Hinterlasse einen Kommentar

Brauchen wir eine Regierung?

Brauchen wir Wahlen?

In welcher Staatsform leben wir?

Ich persönlich brauche nichts von alledem, da ich über meine Person selber entscheiden kann.

Deutschland existiert nicht, – nur eine >> BRD-Verwaltungs GmbH ohne Verfassung.

Ich lebe z.z. in einer „Sozialen-Kapitalistischen-Diktatur

mit Einschränkungen und diktierten Rechten.

Ich bin kein Staatsbürger der BRD-GmbH, eher dann ein gebürtiger Reichs-Deutscher.

Ich brauche keine Regierung die mich bevormundet, versklavt und mir diktiert wie ich mich zu verhalten habe.

Mich interessieren keine Regierungs-Ver(t)räter die das Volk verraten, belügen und betrügen.

Vorhandene Landes-Gesetze respektiere ich nur mit Einschränkungen zu meinem Wohle.

Ich bin Anarchist und mir selbst der nächste!

 


Deutschland – du verkorkstes Land

1 Kommentar

Wenn alle Menschen in Deutschland wegen der verkorksten Gesamtsituation mal auf die Strassen gehen würden … aber es zeigt einfach wie wir keine Demokratie mehr sind sondern eine …

„Sozialistisch-Kapitalistische-Diktatur

Bauern- und Arbeiter-Staat mit wenigen Reichen die immer reicher werden … der Rest bleibt auf der Strecke und lebt grade so vom verdienten … jeder der sagt dass etwas nicht stimmt und Einwendungen etc. hat, wird politisch niedergemacht und verschwindet!

Den Bürgern werden Gesetze diktiert und aufgezwungen …

wenige bestimmen über viele … viele haben nix zu sagen !

Obrigkeitshörige „JA“-Sager– das altbekannte deutsche Phänomen!

Kritiklose Nachplapperer sind genau diejenigen, die dieses Antidemokratische-System bis heute genährt haben!

************

…wo lebst Du denn? In einer Demokratie mit Meinungsfreiheit? Du lebst in einer als Demokratie getarnten Scheinwelt in der die meisten Meinungen fabriziert werden und die in den Knast kommen, die eine andere Meinung haben. – Reicht es nicht für den Knast, dann zumindest für eine schöne Verleumdung und Etikettierung, die jede weitere Diskussion oder Meinungsbildung erübrigt:

Terrorist, Radikaler, Verschwörungstheoretiker, Spinner, Gewaltbereit, Linker, Rechter, Moslem, … usw.

Ich erwarte schon für die nahe Zukunft eine Krise, die mich beunruhigt und um die Sicherheit unseres Landes fürchten lässt.

Gesellschaften haben sich inthronisiert, eine Ära der Korruption wird folgen und die Finanzleute des Landes werden alles tun, diesen Zustand zu verlängern, indem sie die Voreingenommenheit der Menschen zu ihrem Vorteil nutzen, bis der Wohlstand sich in wenigen Händen angesammelt hat und die Republik zerstört ist.

Wenn gar nix mehr geht, gehen WIR ….  

Jeder hat das Recht zufrieden und glücklich zu sein.
meine Tage sind gezählt ……

Das Deutsche Volk wird betrogen

2 Kommentare

Deutsches Volk wird systematisch betrogen

Was ist mit dem EU-Reformvertrag von Lissabon? Was wird er bringen?

Der uns immer noch drohende EU-Reformvertrag (eigentlich Verfassungsvertrag) ist einer der letzten Sargnägel für unser deutsches Vaterland. Das Milliardengrab EU und die finanzielle Belastung für uns Deutsche werden damit eine noch gewaltigere Dimension annehmen. Im Übrigen ist er mit unserer Verfassung und unserem Grundgesetz nicht vereinbar. Ansonsten wird künftig die für Deutschland entscheidende Politik von 27 Staats- und Regierungschefs bestimmt, von denen mindestens 26 nicht deutsch sind. Wie sich das mit dem Leitsatz aus Art. 20 Abs. 2 des Grundgesetzes – Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus – verträgt, ist mir ein Rätsel. Der Reformvertrag ermöglicht übrigens u.a. auch europäische Steuern zu schaffen. Wenn ein Staat o.ä. die Möglichkeit hat, Steuern zu erheben, dann wird dies auch getan. Durch diesen EU-Reformvertrag wird Brüssel legitimiert, allmächtig und ungehindert über deutsche Interessen zu entscheiden. Auch eine geplante Grundgesetzänderung von Art. 23 GG wird daran wenig ändern. Das Problem der Ausländer wird durch den „EU-Reformvertrag“ dann übrigens gleich mit gelöst. Es wird nicht nur der Begriff Ausländer abgeschafft werden, sondern auch der Ausländer selbst. Nicht etwa durch Internierung oder etwa Völkermord, sondern indem das Ausland abgeschafft und in ein Inland verwandelt wird. Indem nämlich die 27 Staaten der Union abgeschafft und in einen neuen Staat verwandelt werden sollen. Der Türke (bei Aufnahme der Türkei), der Grieche, der Rumäne, der Tscheche, der Slowake usw. sind dann natürlich wirklich keine Ausländer mehr, sondern “Menschen mit Migrationshintergrund”, also lediglich Leute, die “gewandert” sind. Aber alle sind EU-Staatsbürger. Hurra, ist das nicht schön?

Die EU und die Europäische Verfassung wird von vielen als große Errungenschaft gelobt.

Na klar. Aber von wem denn? Schauen Sie sich doch diese Leute mal an. Und nun frage ich sie: Würden sie zuerst ihren Nachbarn etwas von ihrem letzten Essen abgeben, wenn ihre eigene/n Familie/Kinder von Krankheit und Hungertod bedroht wären? Oder würden sie zunächst ihr eigenes Fleisch und Blut versorgen und dann von dem evtl. übrig gebliebenen etwas an die Nachbarn verteilen, um dann auch denen zu helfen? Ich glaube jeder würde erst seinen eigenen Nachwuchs füttern und dann den Nachbarn. Nur die „Vertreter des deutschen Volkes“ lassen ihr eigenes Volk am ausgestreckten Arm verhungern und füttern den gesamten Rest der Welt mit Geldern, die sie nicht einmal haben. Wir haben bereits mit einer Staatsverschuldung Deutschlands von rund 1,6 Billionen Euro ( 1.600.000.000.000) eine Dimension erreicht, die unweigerlich innerhalb der nächsten 8 bis 12 Jahren zur nächsten Währungsreform führt. Aber Deutschland ist trotzdem weiterhin seit Jahren der größte Nettozahler an die EU. Europa nimmt, Deutschland gibt. Was hinterlassen wir unseren Kindern für einen Trümmerhaufen?

Die Wahrheit ist nicht immer gefragt und man macht sich unbeliebt.

Das spielt für mich keine Rolle. Das deutsche Volk wird systematisch betrogen, ausgesaugt, und letztendlich ausgerottet und vernichtet. Die Herrschenden in unserem Lande schauen nicht nur zu, sie forcieren diesen Prozess tagtäglich, teils dummdreist, vielfach wohlwissend und entgegen ihres abgelegten Amtseides. Das müsste zu zigfachen Amtsenthebungsverfahren führen. Leider ist es nicht durchführbar, da gegen Verletzungen des Amtseides nicht juristisch vorgegangen werden kann. Schade.

Übrigens, der Amtseid den ein deutsche Politiker bei Amtsantritt abgeben muss heißt:

„Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann übern werde. So wahr mit Gott helfe.“

Tja, und der „Gott“ ist dann wohl leider nie da.

Quelle: >Hier<

wach auf

%d Bloggern gefällt das: