Skandal BRiD „Staat“ finanziert Harem

3 Kommentare

Wie blöd muss der Deutsche sein, um diesen Irrsinn zu finanzieren?

Jagen wir die „Verantwortliche_Politikerbrut“ ins Jenseits.

 

Der Rechtsstaat hat sich in Dresden am 17.02.2018 verabschiedet

1 Kommentar

Leider ist bei YouTube (Zensur) das Video nicht für ALLE zu sehen.

Hier das Video >>  https://www.youtube.com/watch?v=m19oZ7LTMGA

oder hier >>  https://mega.nz/

Die neuen Erziehungsmethoden …

4 Kommentare

Ist es nicht wunderbar solchen kultutellen Abschaum in Deutschland begrüssen zu dürfen?

Liebe Gutmenschen erfreut euch an eure Zukunft die euch bereichern wird.

… wird das die neue Generation „ZUKUNFT“ sein ???

Nachtrag:  17.02.2018

Wiedermal erfreut uns die Zensur eines Videos, dass Tatsachen unterdrücken will und die sogenannten Richtlinien bei „YouTube“ in der BRiD.

Hier das Video was sich jeder anschauen sollte >>

https://1drv.ms/v/s!As25hbK7Gwz8jnitVLlNs3uTtall

Ist das das Deutschland, in dem wir „gut und gerne leben möchten?“

Hinterlasse einen Kommentar

Tino Raabe, Geschäftsführer der Dresdner FIRA AG, einem der größten Bauunternehmen in der Region, hat Mut bewiesen. In einem emotionalen Posting beklagt der Dresdner Unternehmer den feigen Angriff von 3 ausländischen Männern, die seinen 15-jährigen Sohn in der Nähe des Dresdner Hauptbahnhofes versucht haben zu überfallen, handgreiflich wurden, seinen Rucksack, sein Geld und seine Kleidung unter der Androhung von Gewalt rauben wollten.

weiterlesen: >>  http://brd-schwindel.ru/

Quelle: https://politikstube.com/

Selbstjustiz wird kommen

1 Kommentar

Viel Spass im System

von Frank Borgmann

Muslimische und linksextremistische Straftaten werden von den Polizeibehörden nicht mit jener Sorgfalt verfolgt, wie man übertrieben gegen „Reichsbürger“ und „Rechtspopulisten“ vorgeht.

Beste Beispiele boten sich bei Versammlungen, wo Moslems offen mit Mord drohten oder Linkskriminelle vermummt Versammlungen massiv störten, aber Polizisten nicht einschritten. Habe ich alles persönlich erlebt! Die mediale Verharmlosung von linkskriminellen und muslimischen Straftaten ermuntert Staatsanwaltschaften und Richter zu Freisprüchen oder Kuschelurteilen.

Darum wird es vereinzelt zur Ausübung von Selbstjustiz kommen. Nicht jeder Vater hat Verständnis für die Ermordung/Vergewaltigung seiner Tochter durch „Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge“! Irgendwann werden sich die „Rechten“ gegen die Übergriffe durch staatliche Linksterroristen wehren und den linken Faschisten extreme körperliche Schäden zuführen.

Politik, Justiz und Polizeibehörden haben das „Staatsgebiet der BRD“ aufgegeben, indem sie den Zustrom von Millionen Kulturfremden zuließen und förderten. Die Justiz ist nicht mehr in der Lage geltendes Recht umzusetzen. Die Bundesgerichte weigerten sich mehrfach – aus politischen Gründen…

Ursprünglichen Post anzeigen 114 weitere Wörter

Mord an einer 15 Jährigen ….

Hinterlasse einen Kommentar

Zum sinnlosen Mord an einer 15 Jährigen.

Gefunden bei Nik Grump, der dafür anscheinend gesperrt wurde. Ich hatte seinen Text geteilt. Mein Beitrag mitsamt der Diskussion darüber ist nun auch weg. Sicherheitshalber hatte ich den Text vorher kopiert. Hier ist er also wieder. Bitte kopieren und weiter verbreiten. Sollte ich dafür auch gesperrt werden, gibt es Neues darüber auf der Seite der WissensManufaktur.net

Mord in Kandel

„WUT IM BAUCH.

Gestern, am 27.12.2017 wurde in einem Drogeriemarkt eine 15-jährige Deutsche von einem 15-jährigen Afghanen nach einem Streit erstochen.

Ich habe gestern mit erhöhtem Puls und unter Freunden getippt, dass ich mir die Wut über dieses Drama aus dem Leib schreiben werde. Und jetzt sitze ich hier und will genau das tun – und ich habe immer noch erhöhten Puls.

weiterlesen >> http://www.brd.uy/wutrede

Artikel auch hier > https://1drv.ms/w/s!As25hbK7Gwz8jlkIs6gz4zLBxGrY

 

Deutschland und die Sicherheit

4 Kommentare

… an Lächerlichkeit nicht zu überbieten, –

„Absurdistan“ grüsst die Welt zur Weihnachtszeit.

Older Entries

%d Bloggern gefällt das: