GEZ ist ein öffentliches Mafia_Unternehmen

Hinterlasse einen Kommentar

Wer keinen Vertrag besitzt, hat keine Pflichten und Rechte.
Fazit:   GEZ ist ein öffentliches Mafia-Unternehmen.
Deutschland (BRiD) ist kein Staat, sondern ein Land und hat Bundesländer und keine Bundesstaaten.
Ebenso hat Deutschland keine Beamten, sondern Angestellte/Bedienstete im öffentlichen Dienst.
Firmen können keine Gesetze erlassen, sondern nur Geschäftsbedingungen.
Sklaven und Personen sind Befehlsempfänger und befolgen Gesetze – und Menschen befolgen Naturgesetze.

 

40 Minuten hinhören und AUFWACHEN !!!

Schulklasse als Beobachter im Gericht

2 Kommentare

An die Schulklasse – 09.12.15 – Prozess gegen Petra – Amtsgericht Lünen – Artikel 13 GG

von: Petra Timmermann

Es wird Zeit zum Aufwachen !!!

ARD ZDF Beitragsservice (GEZ)

Hinterlasse einen Kommentar

Strafantrag gegen Beitragsservice

Download im PDF-Format (inkl. Anhänge)

*

Quelle:  http://www.kraftzeitung.net/news/vermischtes/strafantrag-gegen-beitragsservice.html

Beitragsservice (GEZ) Musterschreiben:

>> http://1drv.ms/1eh1ulj <<

**

https://globalewelt.wordpress.com/gez-ardzdf-deutschlandradio-beitragsservice/

Lügen werden als Wahrheit verkauft

1 Kommentar

lügen wahrheit

Beitragsservice : Die Gerichtsvollzieherin

Hinterlasse einen Kommentar

.. die schnell wieder das Weite suchte !

Bezahlt ihr noch den Rundfunkbeitrag ?

Habt ihr noch Angst vor Gerichtsvollziehern ?

Warum das ganze, wenn ihr auch darauf verzichten könnt. Stoppt den
Wahnsinn und die Gier der “Öffentlich-Rechtlichen”-Rundfunkanstalten
und boykottiert die Zahlung des Rundfunkbeitrags !!!

Quelle:  http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/03/05/beitragsservice-die-gerichtsvollzieherin/

GEZ- Nein Danke! – 10 Punkte Plan gegen die ARD ZDF Deutschlandradio

6 Kommentare

Sog. Zwangsvollstreckungen des BEITRAGSSERVICE ARD ZDF DEUTSCHLANDRADIO

Hinterlasse einen Kommentar

Torsten Ramm

Wer kennt ihn nicht, den GEZ Nachfolger mit Namen BEITRAGSSERVICE ARD ZDF DEUTSCHLANDRADIO, ein Service, der Gelder für eine Art neues Staatsfernsehen als propangandistisches Polit- und Parteienmedium, über das sich der ehemalige Propagandaminister des 3. Deutschen und späteren Großdeutschen Reiches Josef Goebels heute vor Freude die Hände reiben würde, ein propangandistisches Medium, welches trotz der angeblich in der BRD in Deutschland vorherrschenden Presse- und Meinungsfreiheit, ausschließlich durch die Politik gesteuert und beeinflusst wird, noch dazu unter dem Knebel der Amerikaner aufgrund der bis 2099 in einem geheimen Staatsvertrag (Verschwörungstheorie? Echt oder falsch?) verabredeten und vorherrschenden Medienhoheit,

Kanzlerakte geheimer Staatsvertrag,

ein propangandistisches Medium, welches weder für den sog. Bürger in der BRD in Deutschland noch für den anders denkenden Menschen gedacht ist als sie vielmehr zu steuern, lenken und zugunsten des jetzigen Politmolochs zu beeinflussen und hierfür, für ein Hetz- und Lügenmedium noch bezahlen soll, notfalls unter Zwang.

Der Blogbetreiber gehört zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 827 weitere Wörter

Older Entries

%d Bloggern gefällt das: