von:  Morbus ignorantia – Krankheit Unwissen

Wieder da? Es hat sehr lange gedauert, daß ich wieder Zeit finde, ein paar Gedanken mit der Tastatur des Rechners sicht- und lesbar zu machen. Die persönlichen Umstände – und die sind eigentlich gut, zwangen mich zu einer Pause. Meine Pläne konnte ich umsetzen und merke nun, daß ich fast noch weniger Zeit habe, als vorher. Doch insgesamt gesehen, bin ich wahrscheinlich einer der wenigen, der feststellen kann, daß man sein Leben, trotz vieler Schwierigkeiten im hier und heute positiv gestalten kann, wenn man das System weitestgehend versucht zu ignorieren. Der Vorfall am 9.Oktober in Halle läßt mich jedoch nicht schweigen, schon recht nicht, nach dem ich mir die medialen und politischen Reaktionen 1 Woche angeschaut habe. Alles, aber auch wirklich alles scheint in irgendeiner Art an den Haaren herbei gezogen zu sein. Ich rede absichtlich nicht von Falschinformationen (Fakenews), weil diese Tat stattgefunden hat, zumindest das Rumballern. Bereits einen Tag nach der Tat erschien mir die Sache viel zu merkwürdig, denn sie erhielt auf einmal eine komplett andere Botschaft.

Die folgenden Zeilen stellen keine Annahme oder Hintergrundwissen zur Tat selbst dar, sondern sind lediglich als Überlegung zu sehen, weil sich nun ein komplett anderes Bild offenbart!

weiterlesen >>

https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/14/halle-ein-gladio-projekt/