volksbetrug.net

Während unsere Kriminellen Politiker weiter den Volkstod durch Armut vorantreiben, erwarten uns neue Schweinerei für das Goldene Jahr 2013.

Was sich 2013 alles im Sozialrecht ändert

Zum Jahresbeginn 2013 treten zahlreiche Änderungen in Kraft. Die Hartz IV Regelsätze steigen leicht an, die Rente mit 67 tritt in Kraft und die Verdienstgrenzen der Minijobs werden geändert. Hier nun alle Veränderungen in der struktuierten Übersicht.

Neue Hartz IV Regelbedarfe

Ab dem 01. Januar 2013 gelten neue Regelbedarfe in der Grundsicherung. Für alleinstehende Bezieher von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld (“Hartz IV”) erhöht sich der Regelsatz ab Jahresbeginn auf monatlich 382 Euro. Die Höhe der Regelbedarfsstufen ab 01 Januar 2013 im Einzelnen:

* Regelbedarfsstufe 1 (alleinstehende und alleinerziehende Leistungsberechtigte): 382 Euro
* Regelbedarfsstufe 2 (jeweils für zwei in einem gemeinsamen Haushalt zusammenlebende Partner): 345 Euro
* Regelbedarfsstufe 3 (erwachsene Leistungsberechtigte, die keinen eigenen und keinen gemeinsamen Haushalt mit einem Partner führen): 306 Euro
*…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.132 weitere Wörter