Wahres Erkenntnis einer verblödeten BRD-Bevölkerung.

was für eine Sauerrei 😀

… und Denke!

Kommentar: #18 aus >  http://www.mmnews.de/index.php/etc/10258-schlachthof-drama

Eines wird jetzt „offensichtlich“

Das Arschloch hat sich die BRD untertan gemacht. 

Wer durch das Land geht und sich die Leute betrachtet, ihnen bei der Arbeit zuschaut, ihre Zeitungen liest, ihre Fernsehprogramme verfolgt, ihren Zeitvertreib, Bildung, Ausbildung, Politik, Behörden, Strassenverkehr, Kommunikation, Technologie, Zukunftsplanung, Mode, Geldpolitik, Wirtschaft, Meinungen und Ansichten – auch die in Blogs,

der kann sich eigentlich auf die Expression „Arschloch“ beschränken, die Volk und BRD-Staat treffend umschreibt.

Ich will nicht gerade behaupten, dass ALLE andere Nationen viel besser dastehen, aber einige schon.

Nun denn! Wer in einem Land voller Arschlöcher nicht merkt, dass er von Arschlöchern umzingelt ist, der merkt es aus einem ganz bestimmten Grund nicht.

Ich fände es jedoch gerecht, wenn Arschlöcher nicht auf den Menschenrechten bestehen, denn es sollte schon noch der kleine aber feine Unterschied bestehen bleiben.

Quelle:  http://www.mmnews.de/index.php/etc/10258-schlachthof-drama

Gratulation und Danke an den Unbekannten-Verfasser dieser wahren Worte! 😀