Ich bin „Deutscher“, – und/oder Mensch, – daran kann ich nichts ändern.

Bevor ich mich hier etwas zurück ziehe, sei gesagt – egal wo auf der Welt, – die Machthaber mit ihrer jetzigen Politik ist das Verderben der Menschheit.

Irgendwann ist mal Schluss mit Reformen und Weltveränderungen dieser Versager, dieses wird die Natur von alleine regeln.

Über mein Handeln und Leben entscheide immer noch ICH und keiner DIKTIERT oder sagt mir was ich tun, oder lassen soll.

Wer bitte, entscheidet über was? – NIEMAND!

Wer sich zum Sklaven oder Untertanen macht ist nicht zu bedauern.

Ich richte mich nach den Natur-Gesetzen und keine von Menschenhand gemachten Gesetze und Anordnungen.

Ist es nicht immer schon so gewesen:

Bevor man anfängt zu DENKEN,  sollte darauf geachtet werden das genügend freier Speicher auf der Festplatte vorhanden ist und das dieser nicht beschädigt wird.

Da ich momentan nicht weis wohin ich gehöre habe ich mich unter Selbsverwaltung gestellt und bin bis auf weiteres Staatenlos und Anarchist.

Ein friedliches ausklingendes Jahr 2011 wünsche ich allen (auch meinen Feinden)

Ab 2012 wird es warm werden …..